Rückenprobleme? Rückenschmerzen?

In der Nacht oder am Morgen schlimmer? Einfache & wirkungsvolle Lösungen.

Rückenprobleme & Rückenschmerzen, welche am Morgen oder in der Nacht schlimmer sind? So lösen Sie diese ganz einfach und zuverlässig.
Rückenprobleme am Morgen & Rückenschmerzen in der Nacht?

Es gibt so viele Menschen, die über Rückenprobleme, Rückenbeschwerden, Rückenverspannungen und sogar über Rückenschmerzen klagen. Zu welchen gehören Sie? Von leichten Rückenverspannungen am Morgen bis zu massivsten Rückenschmerzen in der Nacht reichen die Beschwerden von Menschen, die uns tagtäglich aufsuchen. Bei den einen finden die Ärzte nichts, was «kaputt» ist, keinen Defekt. Die anderen haben eine diagnostizierte Muskel- oder Rückenkrankheit wie Rheuma, Arthrose, Bandscheibenvorfall, Osteoporose, Morbus Bechterew, Multiple Sklerose, usw. Wenn diese Probleme dann in der Nacht und/oder am Morgen beim Aufstehen schlimmer sind, ist das für die Betroffenen sehr zermürbend. Und für das gibt es einfache und tolle Möglichkeiten und die Teilnehmer unserer Info-Anlässe sind begeistert. Doch dazu gleich mehr.

 

Ganz viele Menschen mit solchen Rückenproblemen kommen zu uns, weil sie eine Gemeinsamkeit haben. Die meisten von ihnen empfinden nämlich ihre Rückenverspannungen und Rückenschmerzen am Morgen oder in der Nacht schlimmer als tagsüber. Teilweise haben sie diese Rückenbeschwerden sogar nur dann. Erstaunlich ist, dass diese durch Bewegung oft wieder besser werden und manchmal im Verlauf des Morgens sogar ganz verschwinden. Oft auch schon wenige Minuten nach dem Aufstehen. Wie ist es bei Ihnen? 

 

Dies alles sind sogenannte Liegeprobleme. Natürlich ist Ihnen der Gedanke schon gekommen, dass die Matratze bzw. das Bettsystem einen Einfluss auf Rückenschmerzen hat. Doch vielleicht geht es Ihnen wie vielen anderen und Sie wissen gar nicht, wie denn ein optimales Bett sein müsste, um Rückenprobleme in der Nacht oder am Morgen zu vermeiden. Vielleicht haben Sie auch schon ein paar Matratzen probiert und denken, dass es sowieso nicht möglich ist, die Situation zu verbessern. Und was wäre wenn es doch möglich würde? Was wenn es sogar entscheidend für Ihre Gesundheit wäre?

 

Menschen mit diagnostizierten Rückenkrankheiten bzw. Rückenschmerzen tun gut daran, sich die 8-stündige Regenerationszeit in der Nacht optimal zu gestalten. Dies unterstützt die Heilung massiv und verhindert bzw. bremst eine Verschlimmerung der Situation drastisch. Dies macht Sie zwar nicht gesund, doch wir können Ihnen helfen, dass Sie das volle Potenzial aus der Hauptregenerationszeit in der Nacht schöpfen können, Sie sich bedeutend besser fühlen und Ihre Genesung stark fördern.

 

Menschen mit einfachen Verspannungen im Rücken oder ein bisschen Steifigkeit am Morgen wollen jetzt die Ohren spitzen, denn sie haben noch die Chance, viele Rückenprobleme zu vermeiden. Wie kommen wir zu so einer Aussage? Sehen Sie, Ihr Körper ist ein Wunderwerk. Er erholt und regeneriert sich weitgehendst in der Nacht. Wussten Sie, dass Ihre Rückenmuskeln bis fast 1000 kg ziehen können? Muskeln können also enorme Kräfte entwickeln und dies leider auch wenn Fehlspannungen entstehen (z. B. Kompensationsspannungen aufgrund falscher Liegehaltung). Was denken Sie, wie Ihre Bandscheiben reagieren, wenn sie in der wichtigsten Entspannungsphase von Nacht zu Nacht immer mit mehreren hundert Kilo Druck durch Muskelspannung gepresst werden? Richtig, sie trocken über die Jahre aus und können spröde werden. Diese Dehydration der Bandscheiben kann viele Rückenprobleme und teilweise -Schäden verursachen.

 

Die Lösung für ganz viele Menschen ist es, genau dies zu vermeiden und sich sorgfältig um diesen einen Drittel des Tages zu kümmern, welche für die muskuläre Entspannung verantwortlich ist und oft übersehen wird: die Nacht! Und klar ist die Frage in Ihrem Kopf «welches Bettsystem hilft mir denn nun dabei?» Und ja, es scheint schwierig dies zu erkennen, aber wir haben Lösungsansätze aus 20‘000 erfolgreich betreuten Wirbelsäulenpatienten, damit Sie ganz einfach wieder entspannt liegen, erholt aufstehen und Ihre Rückenschmerzen hinter sich lassen können. Von Nacht zu Nacht mehr. Und klar werden auch Sie Ihr neues Bett lieben und nicht mehr hergeben wollen. Sind Sie schon bereit für eine professionelle Bettenberatung oder möchten Sie lieber erst an einen gratis Info-Anlass kommen?

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu:


Diese Seite herunterladen:

Download
Nächtliche Rückenprobleme- Und wie Sie s
Adobe Acrobat Dokument 137.4 KB

Kompetenz-Zentrum gesunder Schlaf

ruhepuls Bazzotti GmbH
Strehlgasse 24
CH - 8472 Seuzach (bei Winterthur)
T +41 52 335 41 00
F +41 52 335 41 01
info@ruhepuls.ch

Gratis Info-Vortrag

«Entspannt erwachen!

Beschwerden vermeiden!»

NEU!

Vortrag bequem vom Handy schauen