Schulterprobleme? Schulterschmerzen?

Gerade beim Liegen macht dies oft Mühe. Was können Sie dagegen tun?

Schulterprobleme & Schulterschmerzen müssen nicht sein! Doch was tun, wenn die Schulter beim Liegen Mühe macht? Hier erfahren Sie es.
So lösen Sie Schulterprobleme & Schulterschmerzen!

Es war vor 3 Jahren bei uns im «ruhepuls»-Analyse-Zentrum, wo ich einen sportlichen Mann anfangs vierzig bei mir in der Bettenberatung hatte. Er war gross, kräftig und hatte eine breite Brust. Er hatte Schulterprobleme links. Und er hatte Beschwerden in der Schulter beim Sport machen. Wenn er in der Nacht «blöd darauf gelegen hätte», dann hatte er Schulterschmerzen. Er hatte erst 2 Jahre zuvor die Matratze gewechselt. Natürlich hatte er mit seinen 80 kg eine harte Matratze bekommen. Wenn Sie schon ein bisschen von uns gelesen haben, wissen Sie natürlich schon, dass genau das auf der Seite liegend zu Schulterproblemen, ja manchmal sogar heftigen Schulterschmerzen führen kann. Umso mehr, wenn Menschen am Schultergelenk, durch Unfälle oder Krankheiten, Problem hatten. Diese starken Schulterschmerzen in der Nacht können echt sehr lästig sein. 

 

Die meisten Menschen haben zwischen Schulter und Taille eine Differenz von 8-12 cm pro Seite (!) und jetzt drücken Sie mal mit der Faust, bei Ihrer Matratze zuhause, einmal 10 cm in den Schulterbereich rein. Und? Ich behaupte, dass Sie es, wenn überhaupt, nur mit enormem Druckaufwand schaffen. Und dieser Druck verursacht eben für viele von Ihnen Schulterprobleme. Sogar die besten und weichsten Matratzen kriegen es in der Praxisrealität nicht hin, dass sie eine kräftige Schulter 10 cm einsinken lassen können. No way! Was können Sie jetzt tun? Sie brauchen ein Bettsystem, welches Ihnen ermöglicht bequem auf der Seite zu liegen. Ein Bettsystem muss die Schulter effektiv 10cm (!) absenken können; weich und sanft zum Gelenk sein. Und es gibt da tatsächlich seit einigen Jahren Möglichkeiten, dies anatomisch sinnvoll und ergonomisch clever zu lösen. An unseren gratis Info-Anlässen sind die Menschen begeistert, dass es so etwas überhaupt gibt. Wie wäre es, wenn Sie dies ebenfalls mal prüfen? Wenn Sie diese Schulterprobleme oder gar Schulterschmerzen loswerden wollen, dann wird Sie dieser spannende Vortrag erstaunen. Der sportliche Mann war übrigens nach 2 Wochen schmerzfrei und ist es bis heute geblieben. Es ist so viel möglich, sobald wir es richtig angehen. Wagen Sie es, Sie können vielleicht dazugehören.

Schulterverspannungen?

Wenn wir von Schulter reden, dann meinen wir in der Regel das Schultergelenk. Wenn Sie jedoch Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich bzw. in der Region der Schulterblätter meinen, dann schauen Sie doch unter Nackenprobleme bzw. Nackenverspannungen nach. Hier geht’s dorthin.

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu:


Diese Seite herunterladen:

Download
Schulterprobleme im Gelenk- Oder sogar S
Adobe Acrobat Dokument 62.8 KB

Kompetenz-Zentrum gesunder Schlaf

ruhepuls Bazzotti GmbH
Strehlgasse 24
CH - 8472 Seuzach (bei Winterthur)
T +41 52 335 41 00
F +41 52 335 41 01
info@ruhepuls.ch

Gratis Info-Vortrag

«Entspannt erwachen!

Beschwerden vermeiden!»