Nackenprobleme? Nackenschmerzen?

Häufig fängt es mit dem Kissen an. Verspannungen bis Schleudertrauma, was tun?

Nackenprobleme & Nackenschmerzen müssen nicht immer sein. Von leichten Verspannungen bis zum Schleudertrauma. Das hilft weiter.
Nackenprobleme, Nackenschmerzen müssen nicht immer sein.

Da kommt diese junge Frau an einem nebligen Herbstmorgen in unser Zentrum. Sie war sichtlich gestresst und aufgebracht und fragte mit angespannter Stimme: «haben Sie auch Kissen gegen Nackenverspannungen»?

 

An einem unserer Info-Anlässe meldet sich ein reiferer, sehr sympathischer Herr aus dem schönen Luzern. Ich erinnere mich noch sehr gut an seine tiefe Stimme. Er schien etwas frustriert und verzweifelt und stellte mir die Frage: «ich habe Nackenschmerzen wegen eines Schleudertraumas und die Nächte und Morgen sind eine einzige Katastrophe! Ich habe schon 12 Kissen probiert und keines hat wirklich geholfen. Was kann ich gegen diese doofen Nackenprobleme tun?» 

 

Ganz egal, ob Menschen Nackenverspannungen, Nackenprobleme, Nackenschmerzen oder gar Beschwerden, wie Schleudertrauma, Bandscheibenvorfälle oder Halswirbel-Versteifungen haben, sie alle haben ganz oft Mühe in der Nacht oder am Morgen beim Aufstehen. Dies ist für Betroffenen meistens lästig und oftmals auch zermürbend. Gerade, wenn Sie schon einige Kissen probiert haben und die Nackenschmerzen immer noch nicht besser sind, dann gehören Sie vielleicht zu den frustrierten und unsicheren Konsumenten und wüssten gar nicht mehr, was ihnen denn noch helfen könnte. 

Und Ihre Frage ist berechtigt: Liegt es überhaupt am Kissen? Kann das Kissen etwas bewirken? Und mit diesem Gedanken rücken Sie der Lösung Ihrer Probleme immer näher. Was wäre, wenn Ihre Schulter zu viel Druck hätte, wenn Sie auf der Seite liegen? Was, wenn die Rückenlage doch nicht so gut ist, wie alle behaupten, weil Ihre Muskulatur viel zu viel Spannung aufbaut? Die Bauchlage ist definitiv auch keine Lösung. Schauen Sie, wenn doch etwas nach mehreren Versuchen nicht geholfen hat, also die vielen Kissen zum Beispiel, dann wollen Sie mal einen komplett neuen Weg prüfen, einverstanden? Sonst kommt da nie ein besseres Ergebnis dabei raus. Oder wollen Sie, dass diese Nackenprobleme noch schlimmer und schlimmer werden? Dass Ihr Leben dadurch schlechter wird? Denn das passiert mehr, als angenommen wird, wenn man nichts dagegen macht.

Die Liegelage beeinflusst Nackenprobleme & Nackenschmerzen massiv. So sollten Sie liegen um es zu lösen.
Die Liegelage beeinflusst Nackenprobleme & Nackenschmerzen massiv.

Bevor Sie jetzt gleich losstürmen und ein Bettsystem bei uns kaufen, gehen Sie es langsam an. Es wäre doch beruhigend, wenn es eine sichere Möglichkeit gäbe, unseren Lösungsansatz unverbindlich und kostenlos zu prüfen. Erst recht, wenn er schon vielen Menschen mit einfachen Nackenverspannungen bis zu den schwersten Nackenschmerzen geholfen hat. Viele von denen haben ihre Nackenprobleme bedeutend minimiert und oftmals ganz hinter sich gelassen. Wie lohnenswert wäre das Prüfen dieser Möglichkeit? Ja, wir können nicht allen helfen. Damit Sie das unverbindlich prüfen können, ob auch Sie zu diesen 94% der Menschen gehören, welche es einfach geschafft haben, bieten wir Ihnen diesen kostenlosen Vortrag an. Es kostet Sie nur 2 Stunden Zeit und ich verspreche Ihnen, dass es sich für Sie lohnt. Der jungen Frau und dem reifen Herrn hat es auf jeden Fall geholfen. Sie beide sind schmerzfrei. Hier können Sie sich weiter informieren, bevor Sie sich zum Info-Anlass anmelden:

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu:


Diese Seite herunterladen:

Download
Haben Sie Nackenprobleme- Wie löst man h
Adobe Acrobat Dokument 63.7 KB

Kompetenz-Zentrum gesunder Schlaf

ruhepuls Bazzotti GmbH
Strehlgasse 24
CH - 8472 Seuzach (bei Winterthur)
T +41 52 335 41 00
F +41 52 335 41 01
info@ruhepuls.ch

Gratis Info-Vortrag

«Entspannt erwachen!

Beschwerden vermeiden!»