Liegeprobleme?

Was genau ist das und wie löst man diese?

Wie löst man Liegeprobleme? Und wie genau erkannt man diese? Lesen Sie hier mehr dazu.
Liegeprobleme gehören in die Hände eines Liegeexperten.

Sie stehen am Morgen gerädert, verspannt oder mit Schmerzen auf? Oder haben Sie sogar bereits in der Nacht diese Symptome? Ausschlafen an freien Tagen ist mühsam oder gar nicht möglich? Fühlen Sie sich unwohl beim Liegen oder haben Druckstellen? Oder finden Sie keine bequeme Liegelage?

 

Das nennen wir ein Liegeproblem. In unseren Schlafberatungen treffen wir viele davon an. Und natürlich können die Antworten auf obige Fragen umso heftiger werden, wenn Menschen einen «kaputten» Rücken, Nacken, Hüfte, Schulter, usw. haben. Bei vielen beginnen dies Schwierigkeiten auch schleichend. Bei einigen von Ihnen haben nämlich die Liegeprobleme bereits vor Jahren angefangen. Es begann mit leichten Ausschlafschwierigkeiten an einem freien Tag. Der eine oder andere erinnert sich. Das länger im Bett Liegenbleiben wurde immer mühsamer. Viele Menschen denken sich nichts weiter dabei und ignorieren diese Symptome. Und logischerweise hat das Übergehen dieser Warnzeichen gesundheitliche Konsequenzen. Der Haken ist nämlich, dass dieser so scheinbar harmlose Teufelskreis der Liegeprobleme sich über Wochen, Monate und sogar über Jahre langsam schleichend hochschaukeln kann. Viele lehnen sich anfänglich zurück, denn sie denken, dass dies bei ihnen nicht passieren kann. Andere meinen, dass man bei ihnen eh nichts mehr machen könne, weil ihr Körper nun mal «kaputt» sei. Wir erleben so viele Menschen, welche einfach zu lange gewartet haben und morgens vor lauter Schmerzen fast gar nicht mehr aus dem Bett kommen oder bereits in der Nacht wegen Schmerzen erwachen. Es gibt auch nicht wenige, die mittlerweile sogar Angst haben, abends überhaupt ins Bett zu gehen. Der Teufelskreis dreht und dreht weiter und endet all zu oft bei totaler Übermüdung, mehr Verspannungen oder Schmerzen, Burnouts, verlorenen Jobs, kaputten Beziehungen, usw. Das würden Sie alles nicht haben wollen, oder?

 

Was wäre, wenn es eine logische Lösung gäbe? Auch bei schweren ärztlichen Diagnosen? Was wenn ich es ganz einfach selber steuern könnte, wie erholt und entspannt ich am Morgen aufstehe? Wie toll wäre das für Sie? Das Schöne ist, dass 94% aller Menschen, welche mit Liegeproblemen zu uns kamen, danach eine bedeutende Verbesserung erzielt und sogar sehr oft Beschwerdefreiheit erreicht haben. Sie erholen sich wieder gut, ihr Lebensgefühl ist grossartig, die Beziehung und der Job machen wieder Spass. Ob dies bei Ihnen möglich ist, können wir Ihnen so nicht sagen. Aber wir könnten es mal unverbindlich analysieren, ob auch Sie zu diesen 94% gehören könnten. Unter diesem Aspekt gesehen, was denken Sie dazu? Wie gut klingt das für Sie?

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu:


Kompetenz-Zentrum gesunder Schlaf

ruhepuls Bazzotti GmbH
Strehlgasse 24
CH - 8472 Seuzach (bei Winterthur)
T +41 52 335 41 00
F +41 52 335 41 01
info@ruhepuls.ch

Gratis Info-Vortrag

«Entspannt erwachen!

Beschwerden vermeiden!»